Vietnam und Vietnamesen

Jobo72's Weblog

Ob als Boatpeople in der Bundesrepublik oder als Vertragsarbeiter in der DDR: Die Integration der Vietnamesen in die deutsche Gesellschaft gilt als gelungen. Und das, obwohl die kulturellen Unterschiede zwischen Südostasien und Mitteleuropa größer kaum sein könnten, viel größer jedenfalls als bei anderen Migrantengruppen, etwa den “Gastarbeitern” und ihren Nachfahren aus der Türkei.

Als Schlüssel zur gelungenen Integration gilt die Affinität der Vietnamesen zur Bildung. Vietnamesen legen – so zeigen es zahlreiche Untersuchungen – offenbar besonders viel Wert auf den Schulerfolg und die akademische Karriere. Sie scheinen wissbegieriger, lernbereiter, fleißiger und dadurch leistungsfähiger zu sein als Angehörige anderer Kommunitäten mit vergleichbarem Hintergrund, also mit der geteilten Erfahrung von Vertreibung, Flucht und der Suche nach Glück im Paradies namens Deutschland.

Schaut man sich den Anteil der Gymnasiasten an unterschiedlichen soziokulturell definierten Gruppen der deutschen Gegenwartsgesellschaft an, so fällt auf, dass dieser unter den Vietnamesen mit 58 Prozent extrem hoch liegt, viel…

View original post 510 more words

This entry was posted in vietnamese. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s